Werterhaltende Möbelrestaurierung

Konservierung und Restaurierung mit traditionellen Fertigungsmethoden und Materialien - in unserer Restaurierungswerkstatt in Frankfurt oder mit unserem Pflegeservice bei Ihnen zu Hause vor Ort.

Seit über 25 Jahren folgen wir bei unserer Arbeit den Grundsätzen der Denkmalpflege und der Charta von Venedig. Eingriffe und Veränderungen werden hierbei so gering wie möglich gehalten, um Patina zu erhalten und Geschichte zu bewahren.

Denn das Faszinierende an alten Möbeln und Holzobjekten ist die Geschichte, die sie erzählen.
Begleiten Sie uns doch auf eine Reise zu verloren geglaubten Schätzen und Künsten, ganz besonderen Objekten und deren Geschichten.

Restaurierungsobjekte entdecken

Letzte Restaurierungsarbeiten

Hier finden Sie Möbel und Holzobjekte, die zuletzt in unserer Werkstatt konserviert und restauriert wurden. 

Kaufladen aus den 20er Jahren

Objekt Detail Icon

Eine sehr schöne, erhaltenswerte Oberfläche besitzt dieses Möbel, das nach seiner Restaurierung als Adventskalender zur Weihnachtszeit dienen soll. Vor der Restaurierung fehlten neben kleinen abgebrochenen Holz- und Profilteilchen das Kranzprofil, zwei Schubladen mit Messingknöpfchen und eine Mittelwand. Zudem gab einige schlechte Ergänzungen aus rot gebeiztem Sperrholz einer vorangegangenen Bearbeitung. Glücklicherweise wurde dabei die schöne gealterte Politur nicht abgenommen.

Polsterstuhl mit Perlmutteinlagen, Historismus

Objekt Detail Icon

Dieser filigrane, schwarz polierte Polsterstuhl ist in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden, gar nicht selten findet man an Objekten aus dieser Zeit ein Flächendekor, das aus unregelmäßigen Bruchstücken von Perlmutt (Innenschicht einer Fluss-oder Seemuschel) zusammengesetzt und eingelegt ist. Neben dieser Einlegearbeit ist der Stuhl noch mit Gold und anderen Farben dekoriert.

Ovaler Tisch Biedermeier

Objekt Detail Icon

Sehr ausdrucksstark ist das Furnierbild dieses Tisches aus der Biedermeierzeit. Birken-Sägefurnier geflammt und geriegelt schmückt die Platte und die Zarge. Tatzenfüße und Bodenplatte mit ausgezogenem Eierstabmotiv sind farblich abgesetzt und dunkel poliert.
Leider hatte eine sehr unsensible, vorangegangene Bearbeitung besonders die Platte
in einen schlechten Zustand versetzt, viele Durchschliffstellen waren zuvor zu sehen. Unsere Aufgabe war es, Teile zu festigen und zu ergänzen, die Fläche neu zu polieren und dabei die unschönen Stellen auf der Platte zu entfernen.